CAB Drucker

Desktopdrucker:

Bild CAB MACH1

Klicken zum Vergrössern

CAB MACH1

Zuverlässige 4"-Desktopdrucker in bewährter Technologie

 

Der Drucker ist ideal bei kleinem bis mittlerem Druckaufkommen und druckt sowohl Thermotransfer- wie auch Thermodirekt.
Der MACH1 verfügt über Bedientasten und LED-Anzeige.

 

Bild CAB MACH2

Klicken zum Vergrössern

CAB MACH2

Zuverlässige 4"-Desktopdrucker in bewährter Technologie

 

Der Drucker ist ideal bei kleinem bis mittlerem Druckaufkommen und druckt sowohl Thermotransfer- wie auch Thermodirekt.
Der MACH2 verfügt über ein LCD-Farbdisplay und ein Navigatorpad.

 

Bild CAB EOS1

Klicken zum Vergrössern

CAB EOS1 

Ein Konzept, zwei Größen

 

Die EOS-Serie vereint alle Funktionen eines soliden Industriedruckers mit höchstem Bedienkomfort.

Der EOS1 ist der Kompakte für wenig Platz auf der Arbeitsfläche. Für Etikettenrollen bis 155 mm Ø.

 

Bild CAB EOS4

Klicken zum Vergrössern

CAB EOS4 

Ein Konzept, zwei Größen

 

Die EOS-Serie vereint alle Funktionen eines soliden Industriedruckers mit höchstem Bedienkomfort.

Der EOS4 kann Etikettenrollen bis 210 mm Ø aufnehmen. Alle technischen Daten sind identisch zu EOS1.

Bild CAB MACH4

Klicken zum Vergrössern

CAB MACH 4S 

Toploader zum Einlegen der Verbrauchsmaterialien von oben

 

Die MACH 4S besitzen alle Funktionen eines hochwertigen Industriedruckers mit einem breiten Anwendungsbereich. Etiketten und Folien werden einfach von oben eingelegt. Die Geräte verfügen über ein großes Farbdisplay mit Touchfunktion. Die Bedienung erfolgt intuitiv und einfach mit selbsterklärenden Symbolen.

Industriedrucker:

Bild CAB SQUIX 2

Klicken zum Vergrössern

CAB SQUIX 2

Der Schmale - Für kleine Etiketten bei geringer Aufstellfläche

 

Der SQUIX 2 Drucker ist die Weiterentwicklung des erfolgreichen Druckers A2+. Der professionelle SQUIX 2 Industriedrucker kommt in einem breiten Anwendungsgebiet zum Einsatz. Seine Entwicklung ist konsequent auf eine einfache und intuitive Bedienung und hohe Zuverlässigkeit ausgerichtet.

Bild CAB SQUIX 4

Klicken zum Vergrössern

CAB SQUIX 4

Der Universelle - Das meistverkaufte Industriegerät mit umfangreichem Zubehör.

 

Der SQUIX 4 Drucker ist die Weiterentwicklung des erfolgreichen Druckers A4+. Der professionelle SQUIX 4 Industriedrucker kommt in einem breiten Anwendungsgebiet zum Einsatz. Seine Entwicklung ist konsequent auf eine einfache und intuitive Bedienung und hohe Zuverlässigkeit ausgerichtet.

Bild CAB SQUIX 6

Klicken zum Vergrössern

CAB SQUIX 6

Der Breite - Für Odette- und UCC-Etiketten in Logistikanwendungen

 

Der SQUIX 6 Drucker ist die Weiterentwicklung des erfolgreichen Druckers A6+. Der professionelle SQUIX 6 Industriedrucker kommt in einem breiten Anwendungsgebiet zum Einsatz. Seine Entwicklung ist konsequent auf eine einfache und intuitive Bedienung und hohe Zuverlässigkeit ausgerichtet.

Bild CAB A8+

Klicken zum Vergrössern

CAB A8+ 

Der Extrabreite


  • Die große Lösung bei einer Etikettenbreite bis 220 mm.
  • Typische Anwendungen sind im Verpackungsbereich und Palettenetikettierung, Faßetikettierung, aber auch in der Chemie und bei Farben und Lacke.
Bild CAB XC

Klicken zum Vergrössern

CAB XC4 / XC6

Die Speziellen für zweifarbiges Drucken


  • Zwei hintereinander angeordnete Thermotransferdruckwerke zum gleichzeitigen Bedrucken mit zwei Farben in einem Etikett.
  • Mit Foliensparautomatik bei einem Druckkopf.
  • Die XC-Serie erfüllt die Voraussetzungen für das Einstufungs und Kennzeichnungssystem nach GHS.
  • Für große Etikettenrollen bis 300 mm Durchmesser.
  • Die beiden Druckmechaniken mit den Transferfolienhaltern, das Bedienfeld sowie die Elektronik wurden von den bewährten Industriedruckern der A+ Serie übernommen.

Druckmodule:

Bild CAB PX

Klicken zum Vergrössern

CAB PX4 / PX4.3 / PX6

Das PX Druckmodul von cab

 

Perfekte Funktion, hohe Zuverlässigkeit, komfortable Bedienung und geringer Stillstand durch Wartung! Das PX Druck- und Spendemodul ist speziell für das vollautomatische Drucken und Etikettieren in Industrieanwendungen konzipiert. PX lässt sich in jeder Einbaulage integrieren und löst auch komplexe Kennzeichnungsaufgaben.