/files/collamat/collamat-6414r-WEB.jpg?can=eLtwnd5UGzzZwNwAEvpGJubg8C8Ah38SMBzzgEZYOLu5uRq4OjkbmJoDNROVQdBNxBqjpUU5tkr6aZk5qcX6yfk5OYm5iSVwhq6ZiaFJkW64q5NeVkE6fXIUMDMUFaTmwXKDPgV5EJSL0DMhEbkFZ2IBAMKlomE=

Geschichte

Seit 1958 mit Blick in die Zukunft

Unsere Erfahrung mit der Herstellung von Etikettiermaschinen reicht weit zurück. Die ersten Maschinen kamen 1958 auf den Markt. Damals stand der Schweizer Markt im Mittelpunkt und die Strategie hieß ”Swiss quality for the Swiss market”.

Der Markt entwickelte sich schnell. Durch die Ausbreitung der Produkt-kennzeichnung und die spätere Einführung von Strichcodes stieg der Bedarf an Etikettierlösungen. Dabei entwickelte sich der Bedarf in allen Branchen, die jedoch unterschiedliche Lösungen nachfragten. Collamat war in der Lage, derartige Lösungen zu entwickeln und dadurch kaufen auch noch heute viele Branchen ihre Etikettierlösungen bei uns.
1960 begann sich der Exportmarkt zu rühren und schnell eröffneten sich neue Wege für den Verkauf in neue Länder.

Nahe am Kunden zu sein, ist für uns entscheidend. Aus diesem Grund haben wir seit 1960 im Laufe der Jahre ein Händlernetzwerk aufgebaut, über das die Kunden betreut werden, egal an welchen Ort Collamat seine Lösungen liefert. Diese Strategie werden wir auch in Zukunft beibehalten. Wir haben das gleiche Interesse wie unsere Kunden: Unsere Produkte sollen Qualität besitzen, zuverlässig und flexibel sein. Wenn wir das erfüllen, leisten wir auch einen Beitrag zum geschäftlichen Erfolg unserer Kunden.

 

 

Langfristige Beziehungen.

Wir sind stolz auf langjährige Kunden. In einigen Fällen arbeiten wir bereits seit drei Generationen zusammen.